Newsletter

anmelden abmelden

 

Filmclub Casablanca e.V. zeigt am Mo, 4.07.22, 20.00 Uhr, STRAZE  
Stralsunder Str. 10, Greifswald, Eintritt 5 Euro  
 
Rabiye Kurnaz gegen George W. Bush  
Der neue Film von Andreas Dresen - Ein Film über Recht und Willkür. Ein Film über Menschen, die über sich hinauswachsen.  
 
Deutschland / Frankreich 2022, Regie: Andreas Dresen, Blu-ray, 119 Min.  
 
Murat ist weg. Inhaftiert im US-Gefangenenlager Guantanamo. Rabiye Kurnaz, Bremer Hausfrau und liebende Mutter, versteht die Welt nicht mehr. Geht zur Polizei, informiert Behörden und verzweifelt fast an ihrer Ohnmacht. Bis sie Bernhard Docke findet. Der zurückhaltende, besonnene Menschenrechtsanwalt und die temperamentvolle, türkische Mutter – sie kämpfen nun Seite an Seite für die Freilassung von Murat.  
 
RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH ist die siebte gemeinsame Arbeit von Andreas Dresen (Regie) und Laila Stieler (Drehbuch).  
Ein Film über Recht und Willkür. Ein Film über Menschen, die über sich hinauswachsen.  
 
Mit überwältigender Präsenz und erdigem Alltagswitz gibt Meltem Kaptan als Rabiye Kurnaz ihr deutsches Kinodebüt. Alexander Scheer spielt mit geduldiger Zurückhaltung den Menschenrechtsanwalt Bernhard Docke. In weiteren Rollen agieren Charly Hübner, Nazmi Kirik und Sevda Polat.  
 
RABIYE KURNAZ GEGEN GEORGE W. BUSH feierte Weltpremiere im Wettbewerb der 72. Internationalen Filmfestspiele Berlin 2022 und wurde dort mit zwei Silbernen Bären ausgezeichnet (Bestes Drehbuch: Laila Stieler, Beste Hauptrolle: Meltem Kaptan).  
Nominiert für den Deutschen Filmpreis LOLA. 
 
 
 
 
 
© 2010-2016 filmclub casablanca e.V. | c/o Am Felde 12 | 17498 Helmshagen II | filmclub-casablanca@web.de | login